28. Augsut 2017: Ein Interview mit Dr. med. Marion Runnebaum aus Jena

Machnik: Frau Dr. Runnebaum, auch dieses Jahr wurden Sie wieder im Focus-Ranking zu den besten Ärzten Thüringens gezählt. Was schätzen Ihre Kollegen und Patienten besonders an Ihrer Arbeit?

Dr. Runnebaum: An erster Stelle stehen für mich die Gesundheit unserer Patienten und die Sicherheit der Behandlung. Ich versuche meine Patienten immer umfangreich und ganz individuell zu beraten. Das merken sie und wird auch oft gelobt.

Machnik: Wo liegt Ihr fachlicher Schwerpunkt?

Dr. Runnebaum: Der Leistungsschwerpunkt meiner Tätigkeit liegt in der Ästhetischen Medizin. Dort stellen wir alles rund um die Gesichtsverjüngung bereit. Wir bieten modernste Möglichkeiten der dreidimensionalen Gesichtsverjüngung, wie z.B. BOTOX® Behandlungen und Unterspritzung mit Hyaluronsäurefillern. Derweil fokussieren wir die Nachsorge solcher Behandlungen.

Machnik: Inwiefern ist die Nachbehandlung wichtig?

Dr. Runnebaum: Der Schreck ist oft groß bei den Patienten, wenn Behandlungen Begleiterscheinungen wie Schwellungen und Hautirritationen mit sich bringen. Schmerzen und Irritationen der Haut können aber durch eine gute Nachbehandlung um ein Vielfaches gemindert werden.

Machnik: Was gibt es da für Produkte?

Dr. Runnebaum: Besonders positiv aufgefallen sind mir die feuchtigkeitspendenden Masken von epi nouvelle+ naturelle. Diese Masken bestehen nur aus Nanocellulose und Wasser und haben einen enormen Kühlungseffekt. Sie lindern Schmerzen, Schwellungen und Rötungen. Mit epi nouvelle+ naturelle können wir unangenehmen Nachwirkungen effektiv entgegentreten und die Zeit nach der Behandlung für die Patienten angenehmer machen.
Wir haben in unserer Praxis den Mehrwert erkannt und epi nouvelle+ naturelle in unser Produktangebot aufgenommen. Ich kann es nur jedem empfehlen.

Machnik: Frau Dr. Runnebaum, vielen Dank für das Gespräch und für Ihre fachkenntliche Einschätzung.

Das gesamte Interview finden Sie auch unter http://www.epi-nouvelle.de/dr-runnebaum/

Bild: Dr. med. Marion Runnebaum, Fachärztin für Dermatologie

 

 

JeNaCell steht für innovative Biomaterialien

JenaCell verfügt über eine weltweit einzigartige Technologie zur kontinuierlichen Gewinnung eines hochleistungsfähigen Biomaterials mit natürlich feinen Strukturen. Profitieren Sie von den außergewöhnlichen Materialeigenschaften:

  • Biotechnologische Gewinnung
  • Reine Cellulose
  • Reißfestes flächiges Material
  • Temperaturbeständig bis 350°C
  • Sehr hohes Flüssigkeitsaufnahme- und Rückhaltevermögen
  • Biokompatibilität
  • Hervorragende Hydrobalance
  • Hautfreundliche, weiche Oberfläche
  • Große Flexibilität
  • Materialeigenschaften und Form während Biosynthese steuerbar

Neugierig 

Sie interessieren sich für JeNaCell, für unsere hochwertigen Produkte oder die spannenden und attraktiven Möglichkeiten als Partner oder Fachanwender unsere Produkte anbieten zu können?

 

Dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht. Wir werden uns umgehend um Sie und Ihr Anliegen kümmern. 

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Mail Telefonisch Persönlich  

 

jenacell ... all rights reserved