Am 2. Mai 2016 erhielt JeNaCell Besuch vom Thüringer Minister für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft, Dr. Wolfgang Tiefensee. Er informierte sich vor Ort über die Perspektiven junger Unternehmen in Thüringen und den Werdegang der JeNaCell. Als weitere Gäste waren Thomas Schütze, Vorstand der Sparkasse Jena-Saale-Holzland, Katrin Uschmann, Investmentmanagerin der bm-t, Christiane Kilian und Dr. Sven Günther, Geschäftsführer STIFT, geladen.

Besuch W Tiefensee bei JeNaCell 5a

JeNaCell steht für innovative Biomaterialien

JenaCell verfügt über eine weltweit einzigartige Technologie zur kontinuierlichen Gewinnung eines hochleistungsfähigen Biomaterials mit natürlich feinen Strukturen. Profitieren Sie von den außergewöhnlichen Materialeigenschaften:

  • Biotechnologische Gewinnung
  • Reine Cellulose
  • Reißfestes flächiges Material
  • Temperaturbeständig bis 350°C
  • Sehr hohes Flüssigkeitsaufnahme- und Rückhaltevermögen
  • Biokompatibilität
  • Hervorragende Hydrobalance
  • Hautfreundliche, weiche Oberfläche
  • Große Flexibilität
  • Materialeigenschaften und Form während Biosynthese steuerbar

Neugierig 

Sie interessieren sich für JeNaCell, für unsere hochwertigen Produkte oder die spannenden und attraktiven Möglichkeiten als Partner oder Fachanwender unsere Produkte anbieten zu können?

 

Dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht. Wir werden uns umgehend um Sie und Ihr Anliegen kümmern. 

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Mail Telefonisch Persönlich  

 

jenacell ... all rights reserved